DiM  Das isch Murks     Home    News    Murks    Info    Links           English version
Murks
Konstruktiver Murks
86 Artikel
Destruktiver Murks
19 Artikel
Hardware-Museum
4 Artikel
Murkser-Autos
10 Artikel
Murks Weltweit
9 Artikel
Freudel-Murks
3 Artikel

Ahrnold-PC

Urheber: Gerbi
Datum: 2006-03-28
Bewertung: 
 

Wie man einen alten Schrott-PC wieder für die Neuzeit flott kriegt

• Neues Mainboard einbauen und nach Norm mit Kabel befestigen
• HDD LED einbauen
• CPU tunen (jetzt mit TURBO aktiv bis 60GHz!!)
• “AHRNOLD” Label anbringen, damit auch alle von weitem die Mächtigkeit dieses Systems erkennen können
• Not-Aus Taster an das System anschliessen, für den Fall, dass die Kiste selbständig wird. Damit der Taster auch schön griffig ist, ist eine alte Harddisk als Basis darunter montiert und das Ganze wie es sich gehört mit Maskierband fixiert.

Das System war dann einige Zeit für die Entwicklung von diversen QBasic-Programmen in Verwendung, liegt aber inzwischen auch auf dem provisorischen Schrotthaufen, wo es ja ursprünglich herkommt...

ahrnold_pc_1.jpgDie Front, mit modifiziertem Ghz-Display und AHRNOLD-Logo. Das Ding rechts davon ist der Not-Aus-Schalter.
ahrnold_pc_2.jpgDas neue Mainboard wird von Kabeln gehalten.

Diesen Murks bewerten

Je mehr Arnolds, desto besser!
5 Arnolds 4 Arnolds 3 Arnolds 2 Arnolds 1 Arnold
Bisherige Bewertungen: 9



©1999-2007 DiM   :    Kontakt   :    Hosted by R&M Networks